Sprache wählen:

Whatsapp: Bilder 1 mal ansehen – So gehts


Whatsapp hat eine neue Funktion.


Ähnlich wie bei Snapchat gibt es jetzt die Möglichkeit Whatsapp Bilder nur einmal anzusehen. Selbstlöschende Bilder kannst du jetzt verschicken.

Das bedeutet sobald du ein Bild versendet hast, kann dein Gesprächspartner das Bild nur 1 mal öffnen. Wie das geht zeige ich dir in diesem Beitrag.

So gehts!

  1. Öffne zuerst den Chat als würdest du ein Bild verschicken
  2. Wähle das ->Bild aus
  3. Neben der Bildunterschrift findest du eine kleine 1-> mit Kreis
  4. Drücke auf die 1 um die einmalige Ansicht zu aktivieren
  5. Es kommt nun die Nachricht “ Foto zur einmaligen Ansicht eingestellt „
  6. -> Schicke das Bild ab

Foto Anleitung

Whatsapp Bild nur 1 mal ansehen

Whatsapp Bild nur 1 mal ansehen

 

Fazit

Wenn du auf Whatsapp einstellen möchtest das Bilder nur einmal angesehen werden können dann ist das relativ einfach. Aber ob die Funktion so wirklich nützlich ist seih mal dahin gestellt, denn wer das Bild öfters anschauen will der macht einfach einen Screenshot wenn er das Bild geöffnet hat

 




weitere Beiträge zum Thema Social Media


YOUTUBE: Kanal Namen ändern – So gehts!
HTML: Youtube Video einbinden – So gehts!
Telegram: Zu viele Versuche: Limit überschritten?
Telegram: Support Kontaktieren – So gehts!
Telegram Web: einloggen und anmelden – So gehts!
Telegram: Lesebestätigung deaktivieren – So gehts!
Telegram ohne Telefonnummer: Möglich?!
Alman: Das bedeutet das Trend Wort!
Instagram: Profilbesucher sehen – So gehts
Whatsapp: Fehler 495 – Google Play Store
Telegram: Kontakt hinzufügen ohne Telefonnummer – So gehts!
Telegram: Kontakt blockieren – So wirds gemacht!
Telegram: Fett und Kursiv schreiben – So funktionierts!
Telegram: Handynummer verbergen
Telegram: Benutzername ändern – So gehts!
Whatsapp: Nachricht löschen – Kein Problem!
Whatsapp: Telefonnummer ändern – So gehts!
Whatsapp: Wer hat mein Profil besucht?
Whatsapp Web ohne Handy: Geht das?
Whatsapp: Kein Profilbild – Mögliche Gründe

Schreibe einen Kommentar