Trust Wallet: Transaktion Rückgängig machen – Geht das?

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
smileys

Coins an falsche Adresse geschickt!

Fehler bei Transaktionen passieren schnell. Gerade bei Überweisungen mit dem Trust Wallet kann es durchaus mal passieren, dass man Kryptowährungen auf die falsche Wallet Adresse schickt.

Aber was soll ich tun wenn es bereits zu spät ist? Bekomme ich meine Coins zurück?

 

Kann man Transaktionen wieder Rückgänig machen?

Die Traurige Nachricht ist Nein! Wenn eine Transaktion einmal Bestätigt wurde, dann kann man dies nicht mehr Rückgängig machen. Auch der Trust Wallet Support kann dir hier nicht mehr weiterhelfen. Es nützt also nichts hier ein Ticket zu erstellen und um Hilfe zu bitten.

Den Mitarbeitern sind auch hier die Hände gebunden. Denn was einmal in der Blockchain abgespeichert ist bleibt für immer dort. Auch eine falsche Transaktion

Dein Geld ist leider verloren

Tipp: Wenn du große Summen überweisen möchtest, solltest du es immer in keinen Schritten machen du bezahlst zwar mehr Transaktionsgebühren aber minimierst so einen Totalvelust!

Weitere Beiträge

 

Hat dir der Beitrag gefallen?

Du hast bereits abgestimmt!

Das könnte dich interessieren!

Weitere Kategorien






Schreibe einen Kommentar



26325