CSS: Kommentar einfügen – So gehts!

Ad

Wenn du in CSS einen Kommentar einfügen möchtest. Dann musst du vor den Text einen Forwardslash und dann einen Stern eingeben /*. Als nächstes folgt der Kommentar. Zum beenden musst du einen Stern gefolgt von einem Forwardslash eingeben. */

CSS-Kommentare: So fügst du sie korrekt ein

In CSS verwendest du Kommentare, um Teile deines Codes zu erläutern oder zu deaktivieren, ohne die Funktionsweise zu beeinträchtigen. So behältst du den Überblick im CSS-Dschungel und erleichterst die Zusammenarbeit mit anderen Entwicklern.

Einzeilige Kommentare:

  • Schreibe // vor die Zeile, die du kommentieren möchtest.
  • Alles nach den // bis zum Zeilenende wird ignoriert.

Beispiel:

CSS
/* Dies ist ein einzeiliger Kommentar */
body {
  font-family: Arial, sans-serif;
}

Mehrzeilige Kommentare:

  • Verwende /* zu Beginn des Kommentarblocks.
  • Schreibe deinen Kommentar mehrzeilig.
  • Schließe den Kommentarblock mit */.

Beispiel:

CSS
/*
  Dieser mehrzeilige Kommentar erklärt die Schriftarteneinstellungen
  für den Body-Bereich.
*/
body {
  font-family: Arial, sans-serif; /* Standard-Schriftart */
  font-size: 16px; /* Schriftgröße */
  line-height: 1.5; /* Zeilenabstand */
}

Vorteile von CSS-Kommentaren:

  • Verbesserte Lesbarkeit: Dokumentiere deine CSS-Entscheidungen und mache den Code für andere verständlicher.
  • Fehlerbehebung: Deaktiviere temporär Codeteile, um Fehlerquellen einzugrenzen.
  • Zukünftige Änderungen: Erkenne später leichter, welche Codeabschnitte wofür verantwortlich sind.

Wichtig

  • Verwende beschreibende Kommentare. Erkläre kurz den Zweck des kommentierten Codes.
  • Kommentiere komplexe Codepassagen. Erhelle Funktionsweisen und erleichtere das Verständnis.
  • Übertreibe es nicht. Kommentiere nur relevante Abschnitte, um den Code nicht unnötig zu verkomplizieren.
    css kommentar   

Über Mich


Weitere Beiträge auf Blogseite.com




Kennst du schon diese Memes?