PHP in HTML einfügen – So gehts!

Ad

Wenn du deinen PHP Code in deine HTML Seite einfügen möchtest dann geht das ganz einfach und unkompliziert

PHP in HTML einfügen: verschiedene Methoden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, PHP in HTML einzubinden. Die zwei gängigsten Methoden sind:

Server-seitiges Scripting mit <?php ... ?>:

  • Die gebräuchlichste Methode ist die Verwendung von server-seitigen Scripting mit den Tags <?php und ?>.
  • Innerhalb dieser Tags wird PHP-Code ausgeführt, der den HTML-Code generiert, der an den Browser gesendet wird.
HTML
<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
  <title>PHP in HTML</title>
</head>
<body>
  <h1>Aktuelles Datum und Uhrzeit</h1>
  <p><?php echo date('d.m.Y H:i:s'); ?></p>
</body>
</html>

Direkte Ausgabe mit echo:

  • Du kannst die echo-Funktion verwenden, um PHP-Variablen oder Ausdrücke direkt in den HTML-Code auszugeben.
  • Dies ist nützlich für einfache Textausgaben.
HTML
<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
  <title>PHP in HTML</title>
</head>
<body>
  <h1>Hallo <?php echo $name; ?>!</h1>
</body>
</html>

Zusätzliche Möglichkeiten:

  • Include-Anweisungen: Du kannst die include– oder require-Anweisung verwenden, um externe PHP-Dateien in deine HTML-Datei einzubinden.
  • Heredoc-Syntax: Die Heredoc-Syntax ermöglicht es, große Textblöcke mit eingebettetem PHP-Code zu erstellen.
  • Template-Engines: Es gibt verschiedene Template-Engines wie Twig oder Smarty, die die Trennung von PHP-Logik und HTML-Templating vereinfachen.

Über Mich


Weitere Beiträge auf Blogseite.com




Kennst du schon diese Memes?