Was ist ein 302 Redirect?

Bei einem 302 Redirect signalisierst du der Suchmaschine, dass die Seite weiterhin gültig ist, nur vorübergehend umgezogen ist.

Die Seite bleibt weiterhin so im Index und wird von Google nicht abgeändert. Im Gegensatz zu einem 301 Redirect  wird signalisierst du der Suchmaschine das die Weiterleitung nur temporär ist.

302 Redirect mit .htaccess 

Jede Domain oder Webseite hat eine htaccess Datei. Diese Befindet sich im Hauptverzeichnis deiner Domain. Wenn du sie nicht finden solltest.

1
Redirect 302 / http://www.new_domain.de/
1
Redirect 302 /old_site.html http://www.domain.de/new_site.html

Achte darauf das du „versteckte Dateien anzeigen“ aktiviert hast. Oft ist sie standardmäßig ausgeblendet.

302 Redirect mit PHP

Eine weitere Möglichkeit ist die 302 Weiterleitung mit reinem PHP Code zu erzeugen.

1
2
3
<?php
header("Location: http://www.deine_neue_domain.de");
?>
1
2
3
<?php
header("Location: http://www.domain.de/neue_webseite.php");
<?

Fragen und Antworten zum 302 Redirect

Was ist ein 302 Redirect?
Es handelt sich um ein vorübergehende Weiterleitung deiner Domain. Alles im Index bleibt beim Alten und Suchmaschinen wird signalisiert das diese Domain vorübergehend umgezogen ist.

Wie kann ich einen 302 Redirect erstellen?
Einen 302 Weiterleitung kannst du mit der .htacess Datei erzeugen aber auch direkt in PHP erstellen

Was bedeutet der 302 Redirect für Suchmaschinenoptimierung?

In Sachen SEO ändert sich nicht viel. Jede Suchmaschine weiß das die Seite nur für kurze Zeit umgeleitet wird. Es ist also kein Problem. Wie lange entscheidest du. Wichtig ist das die Seite erreichbar ist und keinen 404 Fehler erzeugt. Sonnst könnte deine Seite aus den Suchergebnissen verschwinden.

Schreibe einen Kommentar