WordPress Smileys deaktivieren – So gehts!

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
smileys

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Ladezeit deiner Webseite zu verbessern.  Eine einfache Optimierung ist es das Laden von Emojis oder Smileys zu deaktivieren. Emojis sind kleine Symbole, um Gedanken oder Emotionen auszudrücken. Smileys sind toll aber sie können deine WordPress Seite unnötig verlangsamen. Vor allem, wenn du ein Firma bist, fügst du einfach zusätzliche Ladezeiten hinzu, was unnötig ist.

Deaktiviere Emojis in WordPress mit Plugin

Die einfachste Möglichkeit die WordPress Smileys zu deaktivieren, besteht darin ein kostenloses Plugin namens Disable Emojis zu verwenden, das von dem Entwickler Ryan Hellyer erstellt worden ist.

wordpress smileys deaktivieren
wordpress smileys deaktivieren

Dieses Plugin ist ziemlich praktisch und einfach zu verstehen. Mittlerweile gibt es über 30.000 aktive Installationen und es hat eine Bewertung von 5 von 5 Sternen. Dieses Plugin sorgt dafür das die überflüssige JavaScript-Datei für die Smileys, nicht verwendet wird und spart dir wertvolle Ladezeiten deiner Seite.

Du kannst es aus dem WordPress-Repository herunterladen oder einfach in deinem WordPress-Dashboard unter „Add New“ („Neu hinzufügen“)-Plugins suchen. Du musst keine zusätzlichen Konfigurationen machen, einfach das Plugin aktivieren und die Smileys sind weg.

WordPress Smileys ohne Plugin deaktivieren

Wenn du keine Lust hast noch ein weiteres Plugin zu installieren, kannst du auch alle Emojis mit einem einfachen Code deaktivieren. Füge einfach folgendes in die functions.php Datei deines WordPress Themes ein.

Beachte: Wenn du Änderungen an der functions.php Datei vornimmst kannst du dein Theme beschädigen. Du solltest diesen Schritt nur befolgen wenn du weißt was du tutst.

Code zum einfügen

füge diese beiden Funktionen in deine functions.php Datei ein.

function remove_emoji()
{
remove_action('wp_head', 'print_emoji_detection_script', 7);
remove_action('admin_print_scripts', 'print_emoji_detection_script');
remove_action('admin_print_styles', 'print_emoji_styles');
remove_action('wp_print_styles', 'print_emoji_styles');
remove_filter('the_content_feed', 'wp_staticize_emoji');
remove_filter('comment_text_rss', 'wp_staticize_emoji');
remove_filter('wp_mail', 'wp_staticize_emoji_for_email');
add_filter('tiny_mce_plugins', 'remove_tinymce_emoji');
}
add_action('init', 'remove_emoji');

function remove_tinymce_emoji($plugins)
{
if (!is_array($plugins))
{
return array();
}
return array_diff($plugins, array(
'wpemoji'
));
}

Fazit

Wenn du es dir selbst zutraust die Änderung Vorzunehmen ist es eigentlich ganz einfach. Du kannst aber auch ein Plugin verwenden wenn du nichts mit programmieren zu tun haben möchtest. Aber bedenke! Zu viele Plugins kann deine Webseite auch auf Dauer verlangsamen. Da ist so ein schnelles Codeschnipsel immer die besser Lösung.


    wordpress        wordpress emoji        wordpress emoji deaktivieren        wordpress smileys   

Das könnte dich interessieren!

Weitere Kategorien






Schreibe einen Kommentar



18832