WordPress auf PHP 8 umstellen – So gehts!

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
smileys

PHP 8 ist nun offiziell freigegeben und auch als 1und1 Kunde kannst du bei deiner WordPress Webseite auf PHP 8 umsteigen. Wie das geht zeige ich dir in diesem Beitrag.

Bevor du auf PHP 8 umsteigst sollte deine WordPress installation folgende Vorraussetzungen erfüllen. Der Umstieg auf PHP 8 ist bei 1und1 ONOS sehr leicht und gut beschrieben.

PHP 8 Vorraussetzungen bei WordPress

  • Aus Kompatiblitätsgründen solltest du PHP 8.0 mit WordPress 5.6 oder höher verwenden
  • Sollte deine Webseite nach dem Umstieg nicht einwandfrei funktionieren, kannst du jederzeit wieder auf eine niedrigere Version wechseln
  • Nicht alle Themes und Plugins sind mit PHP 8 kompatibel.

WordPress Webseite bei 1und1 auf PHP 8 umstellen

  1. Logge dich zuerst in dein 1und1 ONOS Account hier ein
  2. Anschließend gehst du auf „Hosting
  3. Gehe dann auf  „PHP“
  4. Wähle anschließend die Domain aus die du auf PHP 8 umstellen möchtest
  5. Setze die Checkbox auf die PHP 8 Version (empfohlen) und klicke auf „speichern

Öffne die Hosting Einstellungen

Hosting bei 1und1 ONOS

Öffne die PHP Einstellungen

PHP Einstellungen

Wähle die PHP 8 Version

PHP Version auswählen

 

Wie funktioniert die Umstellung bei anderen Hostern?

Wenn du dir die Umstellung bei 1und1 ONOS ansiehst. Dann funktioniert die Umstellung bei anderen Hostern wie Strato, Godaddy ähnlich.

Welche PHP Version benötige ich bei WordPress?

Welche Version von PHP brauchst du also für WordPress? Die Antwort wird dich vielleicht überraschen. WordPress hat eigentlich keine Mindestanforderungen an die PHP-Version, d.h. es läuft mit jeder Version von PHP, die derzeit unterstützt wird.

Wir empfehlen jedoch, die neueste stabile Version von PHP zu verwenden, um die beste Leistung und Sicherheit zu gewährleisten.

Wenn du also eine ältere Version von WordPress verwendest, brauchst du deine PHP-Version noch nicht zu aktualisieren. Wenn du aber ein neues Projekt beginnst oder deine bestehende Website aktualisieren willst, solltest du die neueste stabile PHP-Version verwenden. Vielen Dank fürs Lesen!

Über PHP8

PHP Version 8 wurde am 26. November 2020 veröffentlicht. Diese Version enthält mehrere neue Funktionen und Verbesserungen, darunter:

– Verbesserte Leistung dank der verbesserten Just-In-Time (JIT) Kompilierung

– Neue Sprachfunktionen wie Union-Typen, Nullsafe-Operator und Match-Ausdruck

– Ein neuer Webserver namens OAuth2-Server

– Ein neues Paketmanagementsystem namens Composer 2

PHP 8 enthält außerdem eine Reihe von Sicherheitsverbesserungen, wie z.B. eine bessere Verschlüsselungsunterstützung und neue Passwort-Hashing-Funktionen. Weitere Informationen zu PHP 8 findest du in den Versionshinweisen.


Das könnte dich interessieren!

Weitere Kategorien






Schreibe einen Kommentar



30007