PHP: Datei schließen – So gehts

Ad

Wenn du in PHP eine Datei mit fopen() geöffnet hast dann musst du diese am Ende der Bearbeitung auch wieder schließen. Das geht dann mit der Funkton fclose().

Wie das geht zeige ich dir in nachfolgendem Beispiel:

PHP
fclose("Datei-Handle-Variable")

Die Datei Handle $Variable ist die Die Dateinstanz die du davor mit fopen() geöffnet hast

  • fclose(): Dies ist die Funktionsbezeichnung zum Schließen einer Datei.

Beispiel: PHP Datei schließen

PHP
PHP
$datei = fopen("beispiel.txt", "r"); // Datei öffnen

if ($datei) {
  // Datei lesen und bearbeiten
  while (!feof($datei)) {
    $zeile = fgets($datei);
    echo $zeile;
  }

  // Datei schließen
  fclose($datei);
} else {
  echo "Fehler beim Öffnen der Datei.";
}

Zusammenfassung

  • Vergiss nicht geöffnete Dateien zu schließen: Stelle sicher, dass du jede Datei, die du mit fopen() oder einer anderen Funktion öffnest, auch wieder mit fclose() schließt.
  • Dies verhindert Probleme bei der Verarbeitung.
  • Besonders wichtig bei mehreren Dateien: Wenn du mehrere Dateien gleichzeitig geöffnet hast oder die Dateien groß sind, ist das Schließen besonders wichtig.
  • Unerwartete Programmabbbrüche: Verwende fclose() in einem finally-Block oder einer destruct()-Methode. So wird die Datei auch bei einem Programmabbruch geschlossen.

Über Mich


Weitere Beiträge auf Blogseite.com




Kennst du schon diese Memes?