instagram-account-gesperrt 

| - Instagram Account gesperrt: Was tun?

Instagram Account gesperrt: Was tun?

instagram account gesperrt meldung

Meldung: Instagram Account gesperrt

Wenn du die Meldung erhältst das dein Instagram Account gesperrt wurde, ist es das Selbe Gefühlt als hätte man seinen Geldbeutel oder sein Handy verloren. Kein schönes Gefühl. Aber was kannst du tun wenn dein Account gesperrt wurde.

Zuerst einmal „Keine Panik“. Aber du musst auch Wissen das Instagram hart gegen Bots, automatisierte Software, Hate Speach & Gewaltverherrlichung und unangemessene Inhalte vorgeht.

Du hast eine Frage zu Instagram? -> Besuch einfach unser Forum

1.Warum wurde mein Instagram Account gesperrt?

Überlege dir was zu zuletzt bei Instagram gemacht hast denn Instagram sperrt Konten meistens nicht ohne Grund. Daher ist es wichtig herauszufinden gegen was zu konkret verstoßen haben könntest. In den Nutzungsbedingungen von Instagram steht was du nicht darfst:

Quelle:Instagram

2.Hast du ein Verbot missachtet?

Jetzt solltest du kontrollieren ob du eines der Verbote missachtet hast:

Quelle:Instagram

  • Du darfst nicht andere nachahmen oder ungenaue bzw. falsche Informationen bereitstellen.
  • Du darfst nichts Rechtswidriges, Irreführendes oder Betrügerisches oder etwas für einen illegalen oder unberechtigten Zweck tun.
  • Du darfst nichts tun, das den beabsichtigten Betrieb des Dienstes stört oder beeinträchtigt.
  • Du darfst nicht versuchen, auf unberechtigte Art und Weise Konten zu erstellen oder auf Informationen zuzugreifen bzw. diese zu erfassen.
  • Du darfst nicht versuchen, auf unberechtigte Art und Weise Konten zu erstellen oder auf Informationen zuzugreifen bzw. diese zu erfassen.
  • Du darfst nicht versuchen, irgendeinen Teil deines Kontos (einschließlich deines Benutzernamens) zu kaufen, zu verkaufen oder zu übertragen oder Anmeldedaten oder Abzeichen von anderen Nutzern/Nutzerinnen zu erbitten, zu erfassen oder zu nutzen.
  • Du darfst keine privaten oder vertraulichen Informationen posten und auch nichts tun, das gegen die Rechte eines anderen, einschließlich geistiger Eigentumsrechte, verstößt.
  • Du darfst ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung keinen Domainnamen oder keine URL in deinem Benutzernamen verwenden.

3.Hast du gegen die Gemeinschaftsrichtlinien verstoßen?

Bei Instagram gibt es auch noch die sogenannten Instagram Gemeinschaftsrichtlinien, die du einhalten solltest.

Quelle:Instagram

  • Teile nur Fotos und Videos, die du selbst aufgenommen hast oder für du das Recht zum Teilen hast.
  • Poste Fotos und Videos, die für eine vielfältige Zielgruppe geeignet sind.
  • Fördere bedeutungsvolle und echte Interaktionen.
  • Halte dich an geltende Gesetze.
  • Respektiere alle Mitglieder der Instagram-Community.
  • Verherrliche niemals Selbstverletzung und trage dazu bei, dass sich die Mitglieder unserer Community gegenseitig unterstützen.
  • Denke nach, bevor du aktuelle Ereignisse postest.

4.Hast du gegen keine Punkte verstoßen?

Einspruch einlegen

Wenn du der Meinung bist gegen keine Punkte der Instagram Richtlinien und der Gemeinschaftsrichtlinien verstoßen zu haben, kannst du natürlich auch Einspruch erheben. Dies kannst du tun wenn du dich in dein Deaktiviertes Instagram Konto einloggst und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgst.

Ob dann dein Konto wieder aktiviert wird ist allerdings nicht sicher. Wenn du wirklich nicht gegen eine der Nutzungsbedingungen verstoßen und es ein Irrtum ist wird dein Konto wieder aktiviert.

Fazit

Auch Instagram ist kein rechtsfreier Raum. Daher solltest du dir die oben genannten Nutzungsbedingungen immer durchlesen. Viele Benutzer tun dies nicht und wissen deshalb garnicht gegen was sie gerade verstoßen haben. Beachtest du diese Richtlinien dann kann deinem Account nichts passieren.




weitere Beiträge zum Thema Instagram




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



16149