FritzBox: DNS Server ändern – So gehts

Natürlich kann ich Dir dabei helfen, den DNS Server in Deiner Fritzbox zu ändern. Mit einem anderen DNS Server kannst Du möglicherweise eine schnellere und zuverlässigere Internetverbindung erreichen. Hier ist eine Schritt-für-Schritt Anleitung:

FritzBox: DNS Server ändern

Öffne Deinen Webbrowser und gebe „fritz.box“ in die Adressleiste ein, um auf die Benutzeroberfläche Deiner Fritzbox zuzugreifen.

Melde Dich mit Deinem Benutzernamen und Passwort an. Falls Du diese Daten nicht hast, findest Du sie auf der Unterseite Deiner Fritzbox oder im Handbuch.

Gehe zum Reiter „Internet“ und wähle „Zugangsdaten“.

fritzbox dns server aendern

Klicke auf „Internetzugang“ und dann auf „DNS-Server“.

fritzbox dns server eintragen
Screenshot

Wähle die Option „Andere DNSv4 Server verwenden“.

  1. Gib Deinen gewünschten DNS-Server ein.
  2. Klicke auf „Übernehmen“, um die Änderungen zu speichern.
  3. Starte Deine Fritzbox neu, damit die neuen DNS-Einstellungen aktiviert werden.

Video Anleitung

Das war es schon! Du hast erfolgreich den DNS-Server in Deiner Fritzbox geändert. Beachte, dass es je nach Provider und Firmware-Version leichte Abweichungen in den Schritten geben kann. Wenn Du Hilfe benötigst, kontaktiere gerne den technischen Support Deines Internetanbieters oder AVM, dem Hersteller der Fritzbox.

    fritzbox   

Über Mich


Weitere Beiträge auf Blogseite.com




Kennst du schon diese Memes?