Oft erstellt man seine WordPress Webseite und möchte seinen Domain namen nachträglich ändern. Ist das kompliziert? Nein. Mit dieser Anleitung kannst du ganz einfach und ohne viel Aufwand deinen Domain namen in WordPress ändern.

WordPress Domain Namen ändern

  1. Logge dich in dein WordPress Backend ein
  2. Gehe anschließend auf: Einstellungen -> Allgemein
  3. Ändere deine alte Domain in die neue Domain
  4. Klicke auf anschließend auf Speichern

Schritt1: Einstellungen: Allgemein

wordpress-domain-name-aendern

WordPress Domain Name ändern

Schritt2: Alte Datenbank Einträge aktualisieren

Um wirklich auf nummer sicher zu gehen solltest du alle alten Datenbankeinträge die noch deinen alten Domain namen beinhalten aktualisieren. Dafür lädst du dir das Plugin Better Search Replace herunter und installierst es.

Achtung: Bevor du dieses Plugin verwendest solltest du dir eine Sicherung deiner Datenbank machen!

WordPress: Datenbank aktualisieren

  1. Nach der Installation gehe auf Werkzeuge-> Better Search Replace.
  2. Gebe bei Suchen nach: deinen alten Domain Namen ein und bei Ersetzen durch: deinen neuen Domain Namen.
  3. Wähle alle Tabellen aus damit die komplette WordPress Datenbank durchsucht wird.
  4. Setzte den Haken bei Testlauf um zunächst keine Änderungen vorzunehmen
  5. Wenn du mit der Suche zufrieden bist kannst du den Testlauf deaktivieren.

Fazit

Wenn du deinen Domain Namen bei WordPress ändern möchtest, dann solltest du nicht nur die Einstellungen aktualisieren, sondern auch deine Datenbank Einträge. So kannst du unnötige Fehler vermeiden die nach einer Umstellung passieren können. Daher empfehle ich dir immer Better Search Replace nochmal drüber laufen zu lassen.

Aber du solltest dir immer ein Backup deiner Datenbank machen bevor du deinen Domain namen änderst oder Veränderungen an deiner Datenbank vornimmst.

Schreibe einen Kommentar