Whatsapp: Chat exportieren – So gehts

[google-translator]

Manchmal möchten wir jedoch wichtige Chats speichern oder sichern, sei es aus sentimentalen Gründen oder um wichtige Informationen aufzubewahren. In diesem Beitrag werde ich dir Schritt für Schritt erklären, wie du einen Chat bei WhatsApp exportieren kannst, sowohl für iPhone als auch für Android-Geräte.

Whatsapp: Chat exportieren

iPhone

Schritt 1: Öffne WhatsApp auf deinem iPhone und gehe zum gewünschten Chat, den du exportieren möchtest.

Schritt 2: Tippe oben auf den Namen des Kontakts oder der Gruppe, um die Einstellungen des Chats anzuzeigen.

Schritt 3: Scrolle nach unten und tippe auf „Chat exportieren„. Du wirst gefragt, ob du den Chat mit oder ohne Medien exportieren möchtest. Wähle die Option aus, die deinen Bedürfnissen entspricht.

Schritt 4: Wähle eine Exportmethode aus.

  • Du kannst den Chat per E-Mail senden
  • in einer Cloud speichern oder ihn über andere Apps teilen.
  • Wähle die Methode aus, die dir am besten passt.

Schritt 5: Folge den Anweisungen der gewählten Exportmethode. Wenn du beispielsweise „E-Mail“ ausgewählt hast, öffnet sich automatisch deine E-Mail-Anwendung mit dem exportierten Chat als Anhang. Fülle die erforderlichen Informationen aus und sende die E-Mail ab.

Anleitung für Android:

Schritt 1: Öffne WhatsApp auf deinem Android-Gerät und gehe zum gewünschten Chat, den du exportieren möchtest.

Schritt 2: Tippe oben auf die drei Punkte, um das Menü zu öffnen, und wähle „Mehr“.

Schritt 3: Wähle „Chat exportieren“ aus den angezeigten Optionen. Du wirst gefragt, ob du den Chat mit oder ohne Medien exportieren möchtest. Wähle die Option aus, die deinen Bedürfnissen entspricht.

Schritt 4: Wähle eine Exportmethode aus.

  • Du kannst den Chat per E-Mail senden,
  • in einer Cloud speichern oder ihn über andere Apps teilen. Wähle die Methode aus, die dir am besten passt.

Schritt 5: Folge den Anweisungen der gewählten Exportmethode. Wenn du beispielsweise „E-Mail“ ausgewählt hast, öffnet sich automatisch deine E-Mail-Anwendung mit dem exportierten Chat als Anhang. Fülle die erforderlichen Informationen aus und sende die E-Mail ab.

Schritt 6: Wenn du dich für eine Cloud-Speicheranwendung entschieden hast, wähle diese aus und folge den Anweisungen zum Speichern des Chats in der Cloud.

Schritt 7: Wenn du den Chat über andere Apps teilen möchtest, wähle die gewünschte App aus der Liste der verfügbaren Optionen aus und folge den Anweisungen zum Teilen des Chats.

Das war’s! Du hast erfolgreich einen Chat bei WhatsApp exportiert. Jetzt kannst du ihn auf deinem Gerät speichern, per E-Mail versenden oder mit anderen teilen. Beachte jedoch, dass der Export nur den ausgewählten Chat umfasst und nicht automatisch alle Chats in deiner WhatsApp-Kontaktliste.

Hat dir der Beitrag gefallen?

    whatsapp chat exportieren   
[wpdreams_ajaxsearchlite]

ZOOM: Preise und Kosten Übersicht

Wenn du dich für Zoom Interessierst dann gibt es bei Zoom eine transparente Preisgestaltung. Alle...

ZOOM: Meeting beitreten: So gehts!

Wenn du von deinen Kollegen zu einem Zoom Meeting eingeladen wirst. Dann kannst du diesem...

Zoom: 50 Shortcuts und Tastenkombinationen

Zoom ist eine Video-Chat-Plattform, die in den letzten Jahren extrem an Popularität gewonnen hat. Die...

ZOOM Download: MAC

Lade dir jetzt den kostenlos Zoom für deinen MAC herunter. Mit Zoom kannst du im...

YouTuber kämpft gegen Callcenter Abzocker

Jeder hat schon einmal diese komischen Anrufe von Callcentern erhalten. Viele Berüger sind leicht zu...

YOUTUBE: Kanal Namen ändern – So gehts!

Wenn du in Youtube deinen Kanal Namen ändern möchtest. Dann kannst du das relativ schnell...

Youtube: 50 Shortcuts und Tastenkombinationen

Wenn du regelmäßig YouTube nutzt, um Videos anzuschauen, hast du vielleicht bemerkt, dass es viele...

Youtube Video: Geschwindigkeit ändern – So gehts!

Wenn du für ein langes Video auf Youtube dir etwas Zeit sparen möchtest, kannst du...

Youtube Thumbnail: Welche Größe und Format?

Wenn du auf Youtube erfolgreich sein willst, dann solltest du unbedingt ein gutes Thumbnail haben...