unge  unge-strike 

| - Unge ist zurück – Strike ist aufgehoben!

Youtube nimmt Strike von Unge zurück

Vor ein paar Tagen hat Unge einen relativ ungerechtfertigten Strike auf Youtube erhalten. Daraufhin war die Empörung erst mal groß. Selbst Unge war ganz aus dem Häuschen. Ein Strike ist immer eine extrem unangeneme Sache für alle Youtuber.

unge-strike-aufgehoben-youtube

Unge hat aufrund von angeblich pornographischer Inhalte/Nacktheit einen Strike kassiert. Er wurde für 7 Tage gesperrt. Der Strike war aber offensichtlich ungerechtfertigt.

Nochmal… WTF?  pornographischer Inhalte/Nacktheit bei Unge alles klar?! Wer glaubt denn sowas?

Aber dann ist es passiert…

In diesem Fall hat der Youtube Gott für Unge anderes entschieden. Youtube hat seinen Fehler eingesehen und den Strike auf den Kanal von Unge zurückgezogen. Vermutlich ist der Strike ohnehin durch ein Automatisches System ausgelöst worden und aufgrund der Beschwerde von Unge wurde der Fall nochmal manuell geprüft. ( Nur meine Vermutung)

Erklärung von Unge auf Hochformat

Daraufhin hat Unge ein Video auf seinen Zweitkanal Hochformat hochgeladen. Hier äußert er sich noch einmal zu dem Strike äußert. Wer den Channel noch nicht kennt, kann ihn ja mal abonieren.

Warum Youtube den Strike letztendlich doch aufgehoben hat ist nicht bekannt. Aber es ist trotzdem ein gutes Signal das es auch anders geht. Da Youtube zu Google gehört ist es oft schwer gegen so eine Unternehmensmacht anzukommen. Aber es hat sich doch noch alles zum Guten gewandt.

Respekt Youtube! Jeder macht mal Fehler – Fehler einsehen ist garnicht so schwer 🙂

Fazit: Youtube ist unfair?!

Das Youtube ein hartes Pflaster ist, hat man hier mal wieder gesehen. Man hat nie eine 100% ige Sicherheit in allem was man in seinen Videos macht. Es kann oft so schnell gehen und diesmal hat es den armen Unge erwischt. V

Viele Youtuber bangen täglich um Ihren Kanal und auch in der Vergangenheit hat es schon andere Übernacht erwischt. Das bei vielen die Existenz auf dem Spiel steht wissen die Hater garnicht. Aber ich hoffe in Zukunft, das sich Youtube ungerechtfertigten Strikes öfters annimmt um Misbrauch zu vermeiden

 




weitere Beiträge zum Thema News




Schreibe einen Kommentar



18971