Tattoo Künstler: „Kalaca Skull“ lässt sich Nase & Ohren amputieren

Wie weit soll Körperschmuck gehen? Die Tattoo Szene hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Der Künstler Kalaca Skull hat sich einer krassen Veränderung unterworfen. Er hat sich die Nase und die Ohren amputieren lassen. Zweck der Veränderung war es wie ein Totenkopf auszusehen. Krank oder einfach nur unheimlich?

Kalaca Skull: Wie alles begann..

Seit dem 22 Lebensjahr ist der junge Kulumbianer fasziniert von Totenschädeln. Sein größer Wunsch ist es sein Aussehen so zu verändern, dass er genau so aussieht.  Nach dem Tod seiner Mutter, die diese Veränderungen nie akzeptiert hatte begann Kalaca Skull mit den krassesten Veränderungen seines Lebens.

Wenn du ihn auf der Straße treffen würdest , würdest du mit Sicherheit die Straßenseite wechseln? Ist das am Ende noch Kunst oder schon gestört?

OMG: Junger Russe lässt sich Penis amputieren

russe-lässt-sich-penis-amputieren

Quelle: https://www.instagram.com/gabriel_black_official/

Trauriger weise ist dies kein Einzelfalls hier ein Fall aus Russland wo sich ein junge Russe den Penis amputieren hat lassen. Warum tut man sowas? Auch der weltbekannte Künstler „Zombie Boy“ hatte sich damals sein Gesicht zu einem Totenkopf operieren lassen.

Wie ist eure Meinung zum Thema Körpermodifikation?

Wie ist deine Meinung zu Body Modification?