Tipp: Negative SEO verhindern & Webseite schützen

Wie du deine Seite vor Negative SEO schützen kannst

Scheinbar ist es wirklich immer noch möglich mit Negative SEO Seiten geziehlt abstürzen zu lassen. Google bestreitet es ja bis heute, das es möglich ist. Leider hat es mich letztens auch getroffen und eine meiner Seiten ist von Seite 1 ab in das Nirvana abgeraucht. Es war die erste Panalty und ich möchte dir zeigen wie ich es dort wieder herraus geschafft habe. Für mich und für jeden Webmaster war es erstmal ein riesen Schock. Fall es dir auch so geht oder schon mal so gegangen ist kann ich dich beruhigen ich hab es innerhalb von 2 Wochen wieder zu meinen alten Rankings geschafft.

Das wichtigste ist erst mal Keine Panik und mach bitte keine unüberlegten Spam Aktionen die es meistens noch schlimmer machen. Google wird deine alten Rankings nicht vergessen, aber wenn du durch negative SEO durch einen Filter gerutscht bist, dann musst du es bereinigen also sollten wir uns an die Arbeit machen.

Was ist passiert wo fange ich überhaupt an?!

Am Anfang stehen wir erstmal quasi vor einem großen Fragezeichen. Aber Schritt für Schritt können wir analysieren was genau passiert ist. Zuerst solltest du einmal deine Google Webmaster öffnen und nachsehen ob du eine Manuelle Panalty bekommen hast. Zu 80% wird es allerdings vom Algorythmus ausgelöst (Penguin, Panda)  worden sein und das Feld unter Manuelle Maßnahmen wird leer sein.

Algorythmische Maßnamen erfolgen automatisch, aber sie werden sofort wieder aufgehoben wenn wir die Änderungen vornehmen die Google nicht gefällt.  Deshalb solltest du auch keine Panik haben, es ist nicht notwendig.

Wenn es keine Manuelle Maßname vorliegt ist sollten wir jetzt folgende Dinge überprüfen:

  1. Alle Änderung in deinem Backlingprofil
  2. alle alten Backlinks überprüfen
  3. Keyword Stuffing (Onpage) überpüfen
  4. fehlende Backlinks & neue Backlinks

negative seo

Wie Funktioniert Negative SEO?

Deine Konkurrenz, oder Mitbewerber die dich nicht mögen bedienen sich an 2 relativ nervigen Techniken. Die bekannteste ist Backlink Spaming und Backlinks abbauen

Backlink Spaming

Es werden Backlinks aufgebaut die nicht zu deinem Linkprofil passen (Schädliche Links) . Aus meiner Erfahrung müssen es gar nicht hundere oder tausende Links sein, die neu dazu kommen. Es reicht schon eine Handvoll schädliche Links die Google nicht mag und wir verlieren merklich an Rankings. Be mir waren es damals eine Hand voll Linkst die mich ins Nirvana befördert haben.

Backlink Abbau

Deine Konkurrenz versucht gezielt deine vorhandenen Backlinks abzubauen, indem es Webmaster anschreibt und darum Bittet die Links zu entfernen, oder diesen Webmasten vorschlägt alternative Links mit relevanteren Themen zu setzten. Diese Methode ist meine Meinung nach die schlimmste, das wir unseren Backlinkabbau wahrscheinlich erst bemerken, wenn es quasi schon zu spät ist.

Wie kann ich schnell überprüfen ob sich was in meinem Backlinkprofil geändert hat?

Erste Anlaufstelle Alexa

Wenn du so so wie ich keine Lust hat viel Geld für arefs oder andere teuere Tools auszugeben, möchte ich dir zeigen wie du dein Backlinkprofil schnell checken kannst ohne viel Geld auszugeben und trotzdem aus der Google Panalty kommst.

Zuerst einmal mache ich immer den schnell Check. Du solltest immer die ungefähre Zahl an Backlinks im Hinterkopf behalten, die du selbst einmal aufgebaut hat. Bei Alexa fällt Negative SEO ganz schnell auf. Das kostet nichts und geht schnell. Auf www.alexa.com gibtst du deine Url ein und erhältst ganz unten deine Anzahl von Backlinks. Dies funktioniert allerdings nur wenn deine Daten bereits von Alexa erfast worden sind. Sollte das nicht der Fall sein, kommt noch eine andere Lösung. Bei mir ist damals beides eingetreten, meine Backlinks von Alexa sind weniger geworden und ich hatte auch noch schädliche Links in meinem Profil.

Wie finde ich schädliche Links?

Ich habe ein Tool gefunden, mit dem du für 7 Euro im Monat dein komplettes Backlink Profil überprüfen kannst.  Die Seite die ich dir heute vorstellen möchte heißt Linkody.com. Mit Linkody kannst du deine Backlinks überwachen und erhältst eine Nachricht per Email wenn sich etwas geändert hat. Ich habe mich aber primär bei Linkody einen Testaccount erstellt, weil ich ja meine negativen Backlinks aufspüren wollte und durch das Google Disavow Tool unschädlich machen möchte. Das hat super geklappt. Schauen wir uns Linkody etwas näher an.

zum vergrößern auf das Bild klicken

Backlinks überwachen mit Linkody.com

Linkody ist eigentlich ganz einfach, du fügst einfach deine Webseite hinzu und alle deine Backlinks werden analysiert. Auch nicht erreichbare Links werden als Fehlermeldung angezeigt. Du hast auch die Möglichkeit eine Mitbewerber Seite hinzuzufügen um das Linkprofil mit deinem eigen zu vergleichen. Das finde ich ziemlich praktisch. Wurden all deine Links erkannt, kannst du sie nun in einer Liste anzeigen lassen und es werden dir auch alle Daten zu deinen Backlinks angezeigt & deiner Domain Angezeigt. Beispielsweise: Moz Rank, Moz Authority, Spam Score, Backlinks, Social Shares, Trust Flow, Citiation Flow und dein Alexa Rank. Für uns ist der Spam Score hier ein sehr wichtiges Indiz gerade bei schlechten Backlinks. Wenn du übrigens deine eigene Domain Authority herausfinden willst, kannst du unseren Domain Authority Check benutzen. Er ist komplett kostenlos. So sollte deine Übersichtsseite jetzt bei Linkody aussehen.

zum vergrößern auf das Bild klicken

Was ist der Spam Score?

Der Spam Score sagt aus wie oft diese Seite bereits mit einem Flag bei MOZ & bei Google für eine Panalty versehen worden ist. Beispielsweise wenn sie gegen die Richtlinien der Google Webmaster Tools verstoßen hat. Es ist also gefährlich Backlinks auf solchen Seiten zu haben, da wir ja nicht möchten dass Google uns mit diesen in Verbindung bringt. Daher sollten wir diese Link unbedingt unschädlich machen.

Wir suchen jetzt nach schädlichen Links, wenn du jetzt mal dir alle Links genau ansiehst, dann suchen wir genau nach solchen Kanditaten dich ich dir in diesem Bild markiert habe. Keine Domain Authority & ein großer Spam Score. Auch wenn ich mir die Seite mal ansehen erkennt man sofort, diese sind nur zum Spam gedacht ist und der Webmaster gar kein Interesse hat auf unsere Seite zu verlinken im positiven sinne. Solche Links solltest du sofort unschädlich machen.

zum vergrößern auf das Bild klicken

 

Links entwerten mit Google Disavow

Nachdem wir also unsere schädlichen Links gefunden haben , solltest du das Google Disavow Tool in den Google Webmaster Tools aufrufen. Hier hast du die Möglichkeit eine .txt Datei mit den schädlichen Links hochzuladen. Ich empfehle dir allerdings nicht den Link zu entwerten sondern die ganze Domain. So haben die Spammer keinen Ansatz mehr auf dieser Domain noch zusätzliche Links zu platzieren. Das sieht dann in der txt Datei so aus.

# Google Disavow File for deinedomain.com from 20.04.2017
domain:spam-domain1.com

domain:spam-domain2.com

Dann speicherst du die Domain ab und das wars auch schon. Google wird in Zukunft diese Domain und den Link ignorieren. Somit fällt er nicht mehr in dein Linkprofil mit ein und du bist vor Negative Seo geschützt. Es wird einige Zeit dauern, aber dann wirst du sehen es wird wieder nach oben gehen. Bei mir hat es ca 1-2 Wochen gedauert.

Fazit

Ich habe durch meine Panalty einiges dazugelernt. Vielleicht musste es ja so kommen damit man sein Wissen wieder erweitert. Ich denke mit Linkody.com kannst du günstig deine Backlinks überwachen und bei Negative SEO rechtzeitig reagieren. Ich habe mich davor um sowas wirklich gar nicht gekümmert. Das schöne ist du kannst das Tool 30 Tage kostenlos testen und musst nichts bezahlen. Dannach kostet das Tool für 2 Domains nur 7€ im Monat, wo ich echt sagen muss, das ist ein unschlagbarer Preis zu teueren Backlink Monitor Tools. Klar sind die Funktionen nicht so viele wo ich sage “WOW”. Aber es erfüllt seinen Zweck. Daher wollte ich dir das nicht vorenthalten. Ich würde mich freuen wenn du mir deine Meinung zu Linkody schreiben würdest oder wie eure Erfahrungen dazu sind. Ich bin damit echt zufrieden und kann es jedem nur empfehlen.

War dieser Artikel hilfreich?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
#Internet Junkie, #SEO Frantic, #3D-Druck begeistert, fährt gerne Fahrrad :). Freut sich neue Leute kennenzulernen. #Tennis Spielen, #Twitch, #Youtube.

Thema nach #Hashtag sortiert

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz