loredana-betrug  loredana-zefi 

| - Loredana: Statment zu Betrugsvorwürfen

Loredana Zefi wurde am 07.Mai 2019 wegen Betrugsvorwürfen verhaftet. Das ist jetzt mehr als ein Jahr her, trotzdem hat der Fall diese Jahr einen Shitstorm ausgelöst. Sie soll ein Walliser Ehepaar um mehr als 750.ooo Franken betrogen haben. Jetzt meldet sich Loredana selbst zu Wort. Was daran ist jetzt war und was nicht?

loredana-zefi-betrug-ehepaar-um-geld

Loredana Zefi

Möge der Kampf beginnen

Da das Verfahren jetzt am laufen ist will sich Loredana zum Verfahren selbst nich äußern. Allerdings wird die Wahrheit irgendwann ans Licht kommen. Da sind sich beide sicher. Wer von beiden Parteien am Ende Recht hat wird das Verfahren klären.

Das Statement von Loredana

Als der Fall an die Öffentlichkeit gelangte werte sich Loredana gegen die Vorwürfe. „Ich habe kein Geld erpresst sondern es bekommen„. Das sagte Loredana noch in einer Pressekonferenz 2019.

„Vieles ist Unwahr sehr vieles“. Zum Verfahren selbst will sie nichts sagen. Hier kam nur das kurze Statement von Loredana. „Ey das Verfahren läuft die Wahrheit wird kommen„. Wollen wir für beide Parteien hoffen, das der Fall so schnell wie möglich geklärt werden kann.

Jetzt doch 350.000 Franken?!

Eines lässt Loredana jedoch nicht auf sich sitzen. Sie stellte daher noch einmal klar : “ Angeklagt bin ich wegen 350.000 Franken„.Ihre Klägerin erwähnte jedoch gegenüber den Medien eine Summe von 750.000 Franken. Wer hat jetzt recht? Das gilt es jetzt herauszufinden. Loredana stört es enorm das ihre Klägerin eimal der Zeitung etwas von 650.000 erwähnt, dann wieder von 750.000. Es waren sogar schon mal 1.5 Millionen Schweizer franken. Was stimmt denn jetzt? Wie kann das sein?

Ist Loredana unschuldig?

Loredana ist sich selbst keiner Schuld bewusst. Sie betonte sie habe keinen Dreck am Stecken und ihre Weste ist mehr als rein. Ob das so stimmt muss jetzt die Staatsanwaltschaft herausfinden. Ob die Wiedersprüche der Klägerin Loredana einen Vorsprung verschafft wird sich zeigen. Wenn einem jedoch Geld geklaut wird sollte man schon wissen um welche Summen es sich handelt.

Das typische Image einer Gangsta Rapperin greift für sie nicht. Denn hier handelt es sich um eine Kunstfigur was mit der Realität oft nicht so viel zu tun hat.

Es bleibt also spannend!




weitere Beiträge zum Thema Instagram




Schreibe einen Kommentar



18947