Tipp: Keyword Recherche Tool >> Das Beste für SEO !

Welches Keyword Recherche Tool für SEO 2017?

keyword recherche tool

Fragezeigen 🙂

Wer heute eine effiziente Keyword Recherche machen will, kommt und einige Tools leider nicht mehr herum. Um die richtigen Moneykeywords und Goldnuggets zu finden gibt es jetzt ein gutes Keyword Recherche Tool.

Ich bin eigentlich nicht der Verfechter von Kauf Tools und habe mich bis dahin auch immer mit dem Google Keyword Planner beschäftigt. Da aber die Daten für User ohne Adword Kampange eingeschänkt wurden, ist er für mich ganz klar wertlos.

Es macht für mich auch keinen Sinn auf ungefähren Werten eine Webseite aufzubauen. Es ist schade, dass Google diesen Schritt gegangen ist.  Aber das folgende Keyword Recherche Tool ist eine perfekte Keyword Planner Alternative.

Welches Keyword Recherche Tool kannst du empfehlen?

Zur Zeit gibt es eigentlich nur ein Keyword Recherche Tool was ich dir wirklich ans Herz legen kann. Ich vergleiche es immer so. Der KW Finder ist bei uns SEO´s die Metabo unter den Werkzeugen. Hält dafür ein Leben lang und du wirst es nicht bereuen. Ich habe Ihn jetzt mehr als einen Monat getestet und möchte dir die Vor und Nachteile dieses Keyword Tools kurz erläutern.

Was kann der KW Finder?

überlegen

Der KW Finder stammt von Mangools und kommt in einer schönen bunten und farbenfrohen Oberfläche. Gerade das Design dieses Keyword Tools hat mich ganz klar angezogen. Beim Google Keyword Planner ist es eher schlicht gehalten und sagen wir mal ehrlich auch “langweilig”.

Ich finde das die Bunte Oberfläche ein wesentliches Kriterium ist, warum der Kw Finder so erfolgreich ist. Mit diesem Design hat sogar mir die sonst langweilige Keyword Recherche wieder Spass gemacht :). Aber Optik ist nicht alles, welche Daten liefert dieses Keyword Recherche Tool?

Goldnuggets finden mit dem richtigen Keyword Recherche Tool

Keyword Recherche Tool

KW Finder Suchergebnis

Einige wichtige Daten des KW Finders

Such Volumen

Das was viele am meisten Interessiert ist ganz klar das Suchvolumen. Ich muss sagen das ich ein paar Vergleiche zum Google Keyword Planner gemacht habe. Die Daten stimmen überein. Hier muss ich sagen man kommt schnell zum gewünschten Ergebnis.

KW Finder ansehen

 Trends

Wie man es aus dem Google Keyword Planner sind Trends die monatlichen Suchanfragen über das Jahr verteilt. Sehr hilfreiches Tool für Saisonale Keywörter

 CPC (Cost per Click)

Der CPC Wert sind die Kosten, die ein Google Adwords Werbetreibender pro Klick für dieses Keyword bezahlen würden. Man kann anhand dieser Daten Money Keywords gut rausfiltern. Einer der wichtigsten Kennzahlen für Google Adsense Monitorisierung. Dies darf bei keinem Keyword Recherche Tool fehlen!

 PPC (Pay Per Click)

Der PPC Wert beim Keyword Finder ist eine Kennzahl wie viel Konkurrenz zu diesem Keyword Werbung betreibt. Sie kann zwischen 1-100 liegen. Dieses Feature ist nicht bei jedem Keyword Recherche Tool vorhanden.

 Konkurrenzanalyse mit SEO Difficulty (Diff)

SEO Difficulty

Dieser Wert berechnet sich aus verschiedenen Kennzahlen einer Webseite. Hier werden nur die Kennzahlen der ersten 10 Suchergebnisse herangezogen. Die SEO Difficulty beinhaltet die Domain Authority (DA), Page Authority (PA), Moz Rank (MO) und den MOZ Trust.

Es gibt hier eine Skala von 1 bis 100. Die Skala teils sich wiederum in 8 Schwierigkeitsgrade. Damit kannst du ganz einfach sehen und abschätzen wie stark deine Konkurrenz zu einem bestimmten Keyword ist.Wie sich der genaue Wert  zusammensetzt darüber kann ich dir leider keine Auskunft geben. Wenn jemand weiß wie man es berechnet würde ich mich über einen Kommentar freuen.

Ein Keyword Recherche Tool, alles auf einen Blick

Mit dem KW Finder kannst du für alle Domains Statistiken & Werte schnell einsehen. Auch durch die bunten Farben sticht hier sofort dass ins Auge was wichtig ist. Aber auch die Werte im Allgemeinen wie DA, PA, MR, MT sowie Links werden übersichtlich dargestellt. Auch der geschätzte Traffic im Monat (Est. visits) für diese Position wird mit angegeben. So kannst du besser abschätzen, ob sich wirklich lohnt auf dieses Keyword Tool zu setzten.

Quelle: Youtube Authority Hacker

KW Finder ansehen

Wieviel kostet der Keyword Finder?

Preislich liegt der Keyword Finder in einer ordentlichen Mittelklasse. Er ist nicht das billigste Keyword Recherche Tool “ganz klar”, aber auch nicht das teuerste. Ich habe den Keyword Finder monatlich bezahlt, allerdings werde ich auf eine jährliche Zahlung umstellen.

Was ich etwas schade finde ist, dass er bei einer monatlichen Zahlungsweise 3 mal so viel kostet wie bei der jährlichen. Man hätte hier auch eine gute Mitte finden können. Vielleicht noch eine kleine Verbesserung für die Zukunft. Ich könnt mir Vorstellen das es dann wesentlich mehr Menschen ansprechen wird, da mich die jährliche Zahlung anfangs abgeschreckt hat.

Vor und Nachteile dieses Keyword Recherche Tools

Vorteile

  • Webbasiert & von überall abrufbar
  • schönes ansprechenes Design
  • übersichtlich & schnell
  • zeigt genaue Werte zuverlässig an

Nachteile

  • kostenpflichtiges Keyword Recherche Tool
  • Majestic Metrics wie Critical Flow & Trust Flow wären noch schön gewesen

 

KW Finder Preise

Fazit, eine Tolle Alternative

Der Keyword Finder ist ein schönes & nützliches Keyword Recherche Tool was ich jedem nur weiterempfehlen kann. Man sollte bei der Keyword Analyse nicht am falschen Ende sparen, dann hat man die kosten für dieses Tool auch schnell wieder drin. Eine Echte Google Keyword Planner Alternative!

War dieser Artikel hilfreich?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
#Internet Junkie, #SEO Frantic, #3D-Druck begeistert, fährt gerne Fahrrad :). Freut sich neue Leute kennenzulernen. #Tennis Spielen, #Twitch, #Youtube.

Thema nach #Hashtag sortiert

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz