Der Fehler 0xe80000a ist ein häufiges Problem bei iPhones. Aber die gute Nachricht ist, dieser Fehler lässt sich ganz einfach selbst beseitigen. Wie das funktioniert zeige ich dir in diesem kurzen Beitrag.

iPhone Fehler 0xe80000a beheben!

Der Fehler liegt an einer fehlerhaften Verbindung zu deinem Computer und dem IPhone. Dieser Fehler tritt auch bei anderen Geräten wie dem iPad oder dem Mac Book auf.

  • Virus: Ein Virus kann verantwortlich für den Fehler 0xe80000a. Du solltest daher deinen Computer zuerst überprüfen. Du kannst dies zum Beispiel mit AntiVir tun.
  • Windows Update: Überprüfe ob du alle Windows Updates durchgeführt hast
  • Mobilgerät entsperren: Überprüfe ob dein iPhone auch entsperrt ist wenn du die Verbindung mit dem PC herstellst. Sonst kann es Probleme geben.
  • iTunes Version prüfen: Überprüfe deine ITunes Version, ob diese auf dem neusten Stand ist. Wenn nicht solltest du diese zuerst aktualisieren und es erneut versuchen.
  • iTunes Daten gelöscht: Du hast Programm relevante Daten von iTunes gelöscht. Du solltest daher versuchen iTunes neu zu installieren.

Weitere Lösungen die helfen

Wenn die oberen Punkte alles nichts helfen dann kann es öfters einfacher sein wie man denkt. Daher solltest du folgende Dinge auch noch versuchen:

  • Starte dein iPhone neu oder mache einen Hard Reset
  • Diesem Computer vertrauen: Stecke dein iPhone vom PC ab und wieder an. Wenn du die Nachricht „Diesem Computer vertrauen“ solltest du diese mit Ja betätigen.

Hier noch ein Video das den Fehler auch beheben kann

Weitere iPhone Fehler



iphone  iphone-fehler  iphone-fehler-0xe80000a