Da Valve und das Anti Cheat System nicht alles automatisch erkennt. Hat Steam das CS GO Overwatch System ins Leben gerufen. Seit dem CS GO free to play geworden ist, wird das Spiel überhäuft mit Cheatern. In diesem Beitrag werden die wichtigsten Fragen zu Overwatch beantworten.

So kannst bei Overwatch mitmachen

 

CS GO Overwatch

Wenn du ein Overwatch-Ermittler bist erhältst du eine Overwatch-Schaltfläche im Hauptmenü, die anzeigt, dass es einen zu überprüfenden Fall gibt. Die Ermittler können dann an der Beurteilung des Falles teilnehmen, die Wiederholung anschauen (acht Runden oder ca. 10 Minuten) und ein Urteil fällen. Falls die Ermittler einstimmig urteilen, dass ein Vergehen stattgefunden hat, wird ein Overwatch-Ausschluss ausgestellt. Die Länge des Ausschlusses hängt von der Schwere des Vergehens und der Vorgeschichte von Verurteilungen des Verdächtigen (falls vorliegend) ab.
Wenn dein Account für Overwatch freigeschaltet ist, dann erhältst du dieses Logo auf der rechten Seite in deinem CS GO Menü.
Um Ermittler zu werden muss dein Account zunächst eine einfach Vorrausetzung erfüllen.
  • Absolviere möglichst viele Wettkampfspiele
Ermittler werden nach den nachfolgenden Kriterien eingeladen und zum Overwatch Programm hinzugefügt.
  • Wettkampfsiege
  • Alter des Accounts
  • gespielte Stunden von CS GO
  • Rang
  • geringe Anzahl an Meldungen deines Accounts
 
Falls das System bestimmt, dass die Ermittler mit eindeutiger Mehrheit ein Urteil gefällt haben, wird der Fall geschlossen und das Endurteil ausgesprochen. Wenn das Urteil nicht eindeutig ist oder die Mehrheit der Ermittler „Unzureichende Beweise“ gewählt haben, wird der Fall verworfen.
Die Overwatch-Punktezahl stellt die Fähigkeit eines Ermittlers dar, möglichst konsistent und akkurat das Beweismaterial echter sowie in Testfällen zu beurteilen.Ermittler erhalten eine positive Punktezahl, wenn Sie mit dem Mehrheitsurteil für die selbe Wiederholung mit den anderen Ermittlern übereinstimmen und eine negative Punktezahl wenn sie sich in der Minderheit befinden. Die resultierende Punkteänderung ist größer wenn die meisten Ermittler sich einig sind und geringer wenn sie nicht einer Meinung sind. Da immer wieder Testfälle eingebaut werden, ist die einzige Möglichkeit einer Verbesserung der Overwatch-Punktezahl, wenn man sorgfältig die gesamte Wiederholung anschaut und anhand des gebotenen Beweismaterials ein sachkundiges und korrektes Urteil fällt.
Von Steam gibt es dazu kein eindeutiges Statement. Eine Aussagen von anderen CS Go Spielern ist folgende.
  • Mindestens Gold Nova I
  • keine VAC BAN
  • 150 Wins im Wettkampf Modus
Diese Informationen sind aber nicht garantiert! Es gibt sogar Spieler die hatten Gold Nova 4 und immer noch kein Overwatch freigeschaltet!
Um die CS Demo Vorzuspulen drückst du einfach Shift+F2 oder gibst den Konsolenbefehl “demoui” ein
Spieler die sich bei Overwatch beteiligen erhalten als Belohnung EP.  Die EP basieren folgendem
  • Genauigkeit der gegebenen Infos die du gibst
  • wenn mehrere Fälle von dir gelöst worden sind
Nein. Die Strafe, die einem Verdächtigen verhängt wird, wird seinem Verhalten angepasst. Verdächtige, die andere im Spiel behindern, erhalten eine mildere Strafe, wohingegen Cheater komplett vom Spiel gebannt werden. Wir empfehlen grundsätzlich, Störenfriede und Cheater zu melden, um das Spielverhalten zu verbessern.
Wenn das System vermehrt Meldungen zu einem Spieler erhält, dann wird dieser Fall bei Overwatch geprüft. Das kann eine plötzliche Spitze von Meldungen sein oder es können sich über eine längere Zeit viele Meldungen gesammelt haben. Zusätzlich kann ein Spieler in einem Testfall auftauchen, der zuvor als „nicht schuldig“ abgeschlossen wurde. Diese werden zufällig eingeschleust und nur dazu verwendet, um dem System zu helfen, die Ermittler zu bewerten (das Urteil in Testfällen hat keine Auswirkung auf den Verdächtigen).
Ermittler erhalten ein zufällig ausgewähltes Acht-Runden-Segment vom Spiel eines beschuldigten Spielers präsentiert und ihre Aufgabe ist es zu entscheiden, ob dieser Spieler in dieser Aufnahme ein Vergehen begangen hat oder nicht. Der Verdächtige wird als „Der Verdächtige“ gekennzeichnet und die Namen der anderen Spieler werden ersetzt. Text- und Sprachchat werden weggelassen. Vom Ermittler wird erwartet, dass er eine Entscheidung trifft, die einzig und allein auf den Aktionen des Verdächtigen beruht.

Schreibe einen Kommentar