Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Backlinks kaufen! sinnvoll oder nicht? SEO durch Backlinks

Domi 0

1.Sollte ich Backlinks kaufen?

Wer sich entscheidet Backlinks zu kaufen der verstößt offiziell gegen die Google Richtlinien. Somit sollte jeder sich darüber im klaren sein, das Google bei Verstößen in dieser Richtung Maßnamen ( Google Panalty) verhängen kann.

Diese können unterschiedlich ausfallen. Vom einer Temporären Abstufung in den Suchergebnissen, bis hin zum rausschmiss deiner Seite aus dem Index.

Werden deshalb von niemandem mehr Backlinks gekauft. Die Antwort auf diese Frage ist ganz klar NEIN! Denn es kommt immer ganz darauf an wo du deine Backlinks kaufst.

2.Was sind gute Backlinks?

Du kannst dir pauschal merken. Je schwerer der Backlink für deinen Konkurrenten nachzubauen ist, desto wertvoller ist dieser Link. Des weiteren solltest du folgende Dinge bei Backlink Aufbau beachten

  • finde Themenrelevante Backlinks zu deiner Seite
  • Backlinks mit hoher Domain Authority
  • hoher Trust Flow & Citiation Flow von Majestic (kannst du hier überprüfen)
  • niedriger Spam Score bei MOZ

3.Kann ich Backlinks bei Fiverr kaufen?

Meine Antwort ist Jein! Ich selbst habe viele Angebote von Fiverr bereits ausprobiert und kann dir nur davon abraten. Bitte lass die Finger von Angeboten wie

„I will build 10.000 PR10 TF30+ Backlinks for 5$…bla bla bla“

du erhältst einen Haufen Spam links die deiner Seite schaden wie nutzen. Bei diesen Angeboten handelt es sich um 100% keine manuell gesetzten links. Oft werden dafür Spam Programme wie … genutzt. Auch Google wird sich wundern wie du in so kurzer Zeit so viele Links bekommt. klingt logisch oder?

Es gibt aber auch ein paar seriöse Anbieter, wo du für eine Handvoll Links bekommst, aber auch wieder etwas mehr geld Geld hinlegen musst. Also für 5$ bekommst du definitiv nur Schrott Links. Lass es besser :).

4.Wieviele Backlinks sollte ich kaufen?

Wenn du dich wirklich dazu entscheidest Backlinks zu kaufen, dann ist nicht die Anzahl der Backlinks entscheidend, sondern die Qualität. Du kannst mit einem wirklich gutem Link 100 Schrott Link ersetzen. Daher solltest du wirklich im Vorfeld den Verkäufer kontaktieren und dir am besten die Webseiten Url schicken lassen von denen der Backlink kommt. So kannst du im Vorfeld sehen ob es sich überhaupt lohnt den Backlink zu kaufen.

Um den Backlinkaufbau noch natürlich zu gestallten würde ich nicht mehr wie 3 Links pro Woche setzen.

Immer den Verkäufer im Vorfeld kontaktieren, von welchen Seiten die Links stammen!

5.Kann ich meine eigenen Seiten untereinander verlinken?

Aus Sicht von Google solltest du folgendes beachten. Wenn die Seite zu der du verlinken möchtest für deine Leser sinnvoll ist. Dann kannst du das durchaus machen. Allerdings wenn die verlinkte Seite so ganz und garnicht zu deinem Content passt, dann solltest du es besser lassen.

6.Kann meine Seite ohne Backlinks ranken?

Ja natürlich! Backlinks sind zwar immer noch ein sehr starker Rankingfaktor, aber wenn die Konkurrenz nicht so stark ist und dein Content schön aufbereitet ist wirst du ranken. Daher schau immer das deine Meta Description schön gestaltet ist. Denn wenn deine CTR hoch ist wirst du auch ohne Backlinks in den Top 10 auftauchen.

7.Kann ich Backlinks aus einem PBN Links kaufen?

Davon würde ich dir ganz stark abraten. Du hast hast keinerlei Kontrolle, was sich noch alles in diesem Netzwerk tummelt (bad neighbourhood). Denn wenn das Blognetzwerk von Google aufgedeckt wird. Dann wird auch dein Seite ganz gewiss abrauchen. Die Zeit bis sich deine Seite wieder erholt wirst du nicht abwarten wollen. Lass die Finger von PBN & kauf dich da auch nicht ein! Zeitverschwendung und viel zu gefährlich!

8.Kann Google gekaufte Backlinks erkennen?

Google sagt ja! Ich sage Nein :). Sie können lediglich die Ungereimtheiten erkennen, die auf einen Möglichen Kauf schließen lassen. Daher sollte der Backlink Aufbau immer so natürlich wie möglich geschehen.

Fazit

Wer sich entscheidet Backlinks zu kaufen, der sollte sich auch über die Konsequenzen im klaren sein. Wer allerdings auf Nummer sicher gehen will, sollte den Backlinkaufbau möglichst selbst betreiben. Der Aufwand ist im Endeffekt der gleiche.

Du hast viel bessere Kontrolle über deine Links & kannst sie notfalls auch wieder entfernen. Versuche den Backlink Aufbau ehrlich zu gestalten, verknüpfe dich mit Kollegen aus deiner Branche & du wirst langfristig mehr Erfolg haben.

Wie ist eure Meinung dazu ? Schreibt sie mir in die Kommentare!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

#Internet Junkie, #SEO Frantic, #3D-Druck begeistert, fährt gerne Fahrrad :). Freut sich neue Leute kennenzulernen. #Tennis Spielen, #Twitch, #Youtube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook3k
Google+202
https://www.blogseite.com/backlinks-kaufen">
Twitter3k
PINTEREST